Hochauflösende Massenspektrometrie einzelner eingefangener Nanopartikel

Übergeordnete Einrichtungen


Projektdetails

Projektleiter
Asmis, Knut (Prof. Dr.)
Mitarbeiter
Tim Esser
Finanzierung
Haushaltsmittel (TG51, Overhead)
Weiterführung
ja

Ziel des Projektes ist somit die Entwicklung neuer experimenteller Methoden zur Charakterisierung der Größe, Struktur, Oberflächenbeschaffenheit und Reaktivität einzelner Nanopartikel, um den Nukleationsmechanismus und die Eigenschaften von Aerosolen auf der molekularer Ebene aufzuklären.


letzte Änderung: 26.07.2012

Kontakt

Wilhelm-Ostwald-Institut für Physikalische und Theoretische Chemie
Asmis, Knut (Prof. Dr.)
Linnéstraße 2
04103 Leipzig
Telefon: +49 341 97-36500
Fax: +49 341 97-36399
E-Mail

Filtern

Wählen Sie bitte das Berichtsjahr.



Suche


Weitere Informationen

Hinweis:

Beachten Sie bitte, dass auch das gewünschte Jahr eingestellt sein muss, damit die Projekte angezeigt werden.

Hier finden Sie die Forschungsberichte bis 2007 im alten Layout.