Studie Integrierte Kommunikation 2017

Übergeordnete Einrichtungen


Projektdetails

Projektleiter
Zerfaß, Ansgar (Prof. Dr.)
Mitarbeiter
Dr. Nils Borchers
Finanzierung
Sonstige private Hand
Weiterführung
ja

Neue Kommunikationskanäle, stagnierende Budgets und zunehmend verschwimmende Zuständigkeiten stellen Unternehmenskommunikation und Marketing vor vielseitige Herausforderungen. Integrierte Kommunikation ist eines der zentralen Gebote der Stunde, doch bisherige Konzepte stoßen oft an Grenzen. Im Rahmen einer Kooperation mit dem F.A.Z.-Institut sind Professor Dr. Ansgar Zerfaß und Dr. Nils S. Borchers mit einem studentischen Projektteam diesem Thema nachgegangen. Das Projekt „Integrierte Kommunikation 2017: Ziele, Strukturen, Erfahrungen“ führt quantitative und qualitative Forschungsmethoden zusammen. Eine Online-Umfrage unter Entscheidern aus Marketing und Unternehmenskommunikation (n = 257 Unternehmen) sowie Forschungsinterviews mit 15 Best-Practice-Unternehmen auf der Grundlage eines neuen theoretischen Bezugsrahmens vermitteln einen umfangreichen Überblick über Herausforderungen der Integrierten Kommunikation in Deutschland. Die Studienergebnisse werden im Sommer 2017 von der F.A.Z.-Verlagsgruppe publiziert und parallel in den akademischen Diskurs national und international eingebracht.


letzte Änderung: 26.07.2012

Kontakt

Strategische Kommunikation
Zerfaß, Ansgar (Prof. Dr.)
Burgstraße 21
04109 Leipzig
Telefon: +49 341 97-35040
Fax: +49 341 97-35049
E-Mail

Filtern

Wählen Sie bitte das Berichtsjahr.



Suche


Weitere Informationen

Hinweis:

Beachten Sie bitte, dass auch das gewünschte Jahr eingestellt sein muss, damit die Projekte angezeigt werden.

Hier finden Sie die Forschungsberichte bis 2007 im alten Layout.