Immunhistochemischer Nachweis von equinen Choriongonadotropinen im Endometrium und anderen epithelialen Organen

Übergeordnete Einrichtungen


Projektdetails

Immunohistochemical and molecular biological detection of equine chorionic gonadotropins in the endometrium and other epithelial organs

Projektleiter
Alexander, Henry (Prof. Dr.)
Mitarbeiter
Prof. Dr. H. Alexander, Dr. med. G. Pretzsch (gabriele.pretzsch@medizin.uni-leipzig.de), Dr. G. Zimmermann, Prof. Dr. H.-A. Schoon(1)
Finanzierung
TG 51
Weiterführung
ja

Institut für Veterinär-Pathologie der Universität Leipzig

Unsere Arbeitsgruppe konnte erstmals zeigen, dass in der Sekretionsphase des Endometriums der Frau hCG exprimiert wird. In einem Säugertiermodell (Pferd) soll mit Immunhistochemie und molekularbiologischen Methoden geprüft werden, ob vergleichbare endometriale Sekretionen in der Sekretionsphase des Pferdes und während der Trächtigkeit nachweisbar sind.


letzte Änderung: 26.07.2012

Kontakt

Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde
Höckel, Michael (Prof. Dr. Dr.)
Liebigstraße 20 a
04103 Leipzig
Telefon: +49 341 97-23400
Fax: +49 341 97-23409
E-Mail

Filtern

Wählen Sie bitte das Berichtsjahr.



Suche


Weitere Informationen

Hinweis:

Beachten Sie bitte, dass auch das gewünschte Jahr eingestellt sein muss, damit die Projekte angezeigt werden.

Hier finden Sie die Forschungsberichte bis 2007 im alten Layout.