Molekulare und Zytogenetische Charakterisierung von Hirntumoren

Übergeordnete Einrichtungen


Projektdetails

Molecular and cytogenetic characterization of brain tumors

Projektleiter
Ahnert, Peter (Dr.)
Mitarbeiter
Dr. Peter Ahnert (peter.ahnert@imise.uni-leipzig.de), Dr. Holger Kirsten, Prof. Dr. Markus Löffler, Dr. Heidrun Holland (TRM), Prof. Dr. Jürgen Meixensberger (Klinik für Neurochirurgie); Dr. Jörg Hackermüller (Umweltforschungszentrum, Leipzig)
Finanzierung
Haushaltfinanzierte Forschung, Drittmittel (Fraunhofer-IZI, Affymetrix: „Colaborations in Cancer Program“)
Weiterführung
ja

Hirntumore stellen eine große Herausforderung für die Medizin dar. Zum einen betreffen sie direkt ein Organ, welches unser Selbst definiert. Zum anderen sind die häufigsten Hirntumore, Glioblastome, bisher nicht heilbar und führen trotz bester Behandlung zu einer sehr kurzen Überlebenszeit. Ziel unserer Arbeiten ist es, tumorspezifische molekulare Charakteristika zu identifizieren, die Hinweise auf neue diagnostische und therapeutische Möglichkeiten geben. Dazu wenden wir molekularbiologische, zytogenetische und Mikroarray-basierte Methoden an um Veränderungen im Erbgut und in der darauf basierenden Expression von Genen und von nicht für Proteine kodierenden Bereichen festzustellen.


letzte Änderung: 26.07.2012

Kontakt

Institut für Medizinische Informatik, Statistik und Epidemiologie (IMISE)
Löffler, Markus (Prof. Dr.)
Härtelstraße 16/18
04107 Leipzig
Telefon: +49 341 97-16100
Fax: +49 341 97-16109
E-Mail

Filtern

Wählen Sie bitte das Berichtsjahr.



Suche


Weitere Informationen

Hinweis:

Beachten Sie bitte, dass auch das gewünschte Jahr eingestellt sein muss, damit die Projekte angezeigt werden.

Hier finden Sie die Forschungsberichte bis 2007 im alten Layout.