Simon-Dubnow-Institut für Jüdische Geschichte und Kultur e.V. an der Universität Leipzig

Forschungsgebiete

  • Einbeziehung von Sprache, Literatur und Kunst der Juden Mittel- und Osteuropas in die Erforschung der Interaktion der beiden Kulturkreise
  • Forschungen im Bereich der jüdischen Universalgeschichte, der religiösen, geistigen und politischen Strömungen im Judentum, der Emanzipation, der Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Juden und der Wanderbewegungen im Verhältnis Ost und West
  • Zusammenhänge von Veränderungen der Lebensbedingungen und des Alltags mit Normen, Erfahrungen und Einstellungen von Juden untereinander und im Kontext der interethnischen Vielfalt Mittel- und Osteuropas
  • Untersuchungen zu jüdischen Selbst- und Fremdwahrnehmungen sowie kulturgebundene Bilder und Stereotypen von Juden

Ausstattung

  • Präsenzbibliothek
  • Bestand: 6000 Bde. (2000)
  • 103 Periodika (35 laufende Zs.)
  • Lesemöglichkeiten für Mirkrofilm und -fiche
  • 6 Leseplätze (Erweiterung geplant)

letzte Änderung: 26.07.2012

Kontakt

Simon-Dubnow-Institut für Jüdische Geschichte und Kultur e.V. an der Universität Leipzig
Gross, Raphael (Prof. Dr.)
Goldschmidtstraße 28
04103 Leipzig
Telefon: +49 341 217-3550
Fax: +49 341 217-35780
E-Mail

Suche

Weitere Informationen

Hinweis:

Beachten Sie bitte, dass auch das gewünschte Jahr eingestellt sein muss, damit die Projekte angezeigt werden.

Hier finden Sie die Forschungsberichte bis 2007 im alten Layout.