Schwerpunkt A - Immunologie

Forschungsgebiete

  • Das CD4-Molekül als Target innovativer Therapiestrategien für die Induktion immunologischer Toleranz, Prof. Dr. F. Emmrich (Institut für Klinische Immunologie und Transfusionsmedizin)
  • Pathophysiologische Rolle von Interleukin-6–Zielgenen, Prof. Dr. F. Horn (Institut für Klinische Immunologie und Transfusionsmedizin)
  • NMR-Untersuchungen zum Knorpelaufbau bei rheumatoider Arthritis, Prof. Dr. K. Arnold (Institut für Medizinische Physik und Biophysik)
  • Interaktionen sekretorischer Phopholipase A2 und ihrer Produkte mit Phagozyten, Prof. Dr. J. Arnhold (Institut für Medizinische Physik und Biophysik)
  • Immunologische Grundlagen der Überbrückung zur autologen Regeneration mit einem extrakorporalen allogenem Leberbioreaktor, Prof. Dr. A. Bader (BBZ, Angewandte Stammzellbiologie und Zelltechniken)
  • Die Rolle von membranständigem TNF-alpha in der Homöostase von T-Zellen bei rheumatoider Arthritis, Dr. U. Wagner (Medizinische Klinik und Poliklinik IV)

letzte Änderung: 26.07.2012

Kontakt

Schwerpunkt A - Immunologie
Emmrich, Frank (Prof. Dr.)
Johannisallee 30
04103 Leipzig
Telefon: +49 341 97-25500
Fax: +49 341 97-25509
E-Mail

Suche

Weitere Informationen

Hinweis:

Beachten Sie bitte, dass auch das gewünschte Jahr eingestellt sein muss, damit die Projekte angezeigt werden.

Hier finden Sie die Forschungsberichte bis 2007 im alten Layout.