Professur für Strafrecht, Strafprozeßrecht, Kriminologie, Jugendstrafrecht und Strafvollzugsrecht

Forschungsgebiete

  • Reform der Straf- und Untersuchungshaft
  • Rechtliche Bewertung der Tätigkeit von DDR-Richtern im Spannungsfeld zwischen richterlicher Unabhängigkeit und parteilichem Gehorsam

Beschreibung

Mitgliedschaften in Organisationen, Herausgebergremien etc.

Prof. Dr. Hendrik Schneider

  • Mitherausgeber der Zeitschrift "Neuen Kriminalpolitik", Nomos

Projekte


letzte Änderung: 26.07.2012

Kontakt

Professur für Strafrecht, Strafprozeßrecht, Kriminologie, Jugendstrafrecht und Strafvollzugsrecht
Schneider, Hendrik (Prof. Dr.)
Burgstraße 27
04109 Leipzig
Telefon: +49 341 97-35220
Fax: +49 341 97-35229
E-Mail

Suche

Weitere Informationen

Hinweis:

Beachten Sie bitte, dass auch das gewünschte Jahr eingestellt sein muss, damit die Projekte angezeigt werden.

Hier finden Sie die Forschungsberichte bis 2007 im alten Layout.