Molekulare Zelltherapie (Professur)

Forschungsgebiete

  • Untersuchungen von Mitochondrien als Modellsystem für genetisch bedingte Erkrankungen
  • Korrektur genetischer Defekte einer Zelle
  • Dynamik von Zellen und Zellorganellen (Fissions- und Fusionsverhalten von Mitochondrien)
  • Studium von zellulären Proteinen
  • Real Time PCR-Projekt: Quantifizierung der MRP RNA sowohl in der Zelle als auch in isolierten Mitochondrien
  • Klonierung verschiedener Vektoren zum Import von RNA in Mitochondrien
  • Untersuchung von Aufbau und Funktionsweise der RNase P als Modell für die evolutive Übernahme von RNA-Funktionen durch Proteine

Ausstattung

  • Konfokales Laserscanningmikroskop / Multiphotonenmikroskop
  • Fluoreszenzmikroskop
  • Fermenter
  • Mikroinjektionsapparatur
  • Particle-Gun-System
  • FPLC-Anlage
  • Multireader für Elisa-Platten (Durchlicht, Auflicht, Fluoreszens)

letzte Änderung: 26.07.2012

Kontakt

Molekulare Zelltherapie (Professur)
Seibel, Peter (Prof. Dr.)
Deutscher Platz 5
04103 Leipzig
Telefon: +49 341 97-31300
Fax: +49 341 97-31309
E-Mail

Suche

Weitere Informationen

Hinweis:

Beachten Sie bitte, dass auch das gewünschte Jahr eingestellt sein muss, damit die Projekte angezeigt werden.

Hier finden Sie die Forschungsberichte bis 2007 im alten Layout.