Molekulare und zelluläre Mechanismen der Neurodegeneration

Forschungsgebiete

  • Neurobiologie der Alzheimerschen Erkrankung und anderer dementieller Erkrankungen
  • Zelluläre Interaktion und intrazelluläre Signaltransduktion bei Neurodegeneration und Regeneration
  • Degenerative und regenerative Prozesse in der Septalregion nach Immunoläsion
  • Bedeutung von Stickstoffmonoxid bei neurodegenerativen Prozessen
  • Strukturelle und funktionelle Organisation der striato-pallidalen und septalen Region
  • Zelluläre und molekulare Biologie zytoskelettaler Proteine
  • Tiermodell neurodegenerativer Erkrankungen
  • Mechanismen der Signaltransduktion und Zell-Zyklus-Regulation in Nervenzellen

Ausstattung

  • Histologische, zytochemische, proteinbiochemische und molekularbiologische Laboratorien
  • Elektronenmikroskop Zeiss 912 OMEGA
  • Videomikroskopie, Bildanalyse
  • Zell- und Gewebekultur
  • Hirnbank

letzte Änderung: 26.07.2012

Kontakt

Molekulare und zelluläre Mechanismen der Neurodegeneration
Arendt, Thomas (Prof. Dr.)
Jahnallee 59
04109 Leipzig
Telefon: +49 341 97-25721
Fax: +49 341 2114-397
E-Mail

Suche

Weitere Informationen

Hinweis:

Beachten Sie bitte, dass auch das gewünschte Jahr eingestellt sein muss, damit die Projekte angezeigt werden.

Hier finden Sie die Forschungsberichte bis 2007 im alten Layout.