Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin

Forschungsgebiete

  • Entwicklung und klinische Testung neuer Radiopharmaka zur nuklearmedizinischen Bildgebung der cholinergen Neurotransmission bei neurodegenerativen Erkrankungen (Morbus Alzheimer, vaskuläre Demenz, Morbus Parkinson)
  • Untersuchung von dopaminerger Neurotransmission und Hirnstoffwechsel bei neurodegenerativen Erkrankungen (Morbus Wilson, Parkinson-Syndrom, Lewy-Körperchen-Demenz)
  • Entwicklung und klinische Testung neuer Radiopharmaka zur nuklearmedizinischen Bildgebung der serotonergen Neurotransmission bei neuropsychiatrischen Erkrankungen (Zwangsstörungen, Depression)
  • [18F]FDG-PET zum initialen Staging, zur Vorhersage der Prognose und zur Therapieoptimierung bei Kindern mit Morbus Hodgkin (Zentrale einer Multizenterstudie)
  • Klinische Testung neuer Radiopharmaka zur PET-Bildgebung von Tumorproliferation und -hypoxie
  • Entwicklung eines neuen Detektorsystems zur Erfassung der in vivo-Radionuklidverteilung in kleinen Volumina

Beschreibung

Mitgliedschaft in Leitungs- und Herausgebergremien, Einrichtungen der Forschungsförderung, Gutachtertätigkeit etc.

Prof. Dr. Osama Sabri

  • Mitglied des Arbeitsausschusses Radiopharmaka der Deutschen Gesellschaft für Nuklearmedizin
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Neuronuklearmedizin der Deutschen Gesellschaft für Nuklearmedizin
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Radiochemie/Radiopharmazie der Deutschen Gesellschaft für Nuklearmedizin
  • Mitglied der Fachkommission Nuklearmedizin der sächsischen Landesärztekammer
  • Präsident  des BRAIN IMAGING COUNCIL (BIC) der Society of Nuclear Medicine (SNM)
  • Mitglied der Society of Nuclear Medicine

Prof. Dr. Regine Kluge

  • Mitglied des Paediatrics Committee of the European Association of Nuclear Medicine (EANM)
  • Mitglied des Arbeitsausschusses PET der Deutschen Gesellschaft für Nuklearmedizin
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Pädiatrische Nuklearmedizin der Deutschen Gesellschaft für Nuklearmedizin
  • Vorsitzende der Prüfungskommission Nuklearmedizin der Sächsischen Landesärztekammer
  • Mitglied im Scientific Committee of the Annual Congress of the EANM 2013

Prof Dr. Henryk Barthel

  • Mitglied im Vorstand des Brain Imaging Council der Society of Nuclear Medicine
  • Mitglied in der Arbeitsgruppe Neuronuklearmedizin der Deutschen Gesellschaft für Nuklearmedizin
  • Associate Editor des Journal of Alzheimer´s Disease
  • Mitglied im Editorial Board der Zeitschrift ISRN Molecular Imaging
  • Mitglied im Editorial Board des American Journal of Alzheimer´s Disease

Prof. Dr. Swen Hesse

  • Vizepräsident des Neuroimaging Committee of the European Association of Nuclear Medicine (EANM)

Prof. Dr.-Ing. Bernhard Sattler

  • Mitglied des Vorstandes des Strahlenschutzseminars in Thüringen e. V.
  • Mitglied (Chair) des „Physics Committee“ der European Association of Nuclear Medicine (EANM)
  • Mitglied der Fachkommission Nuklearmedizin der Sächsischen Landesärztekammer
  • Akkreditierung bei der Internation Atomic Energy Agency (IAEA) als Experte für PET und PET/CT und multimodale Bildgebung
  • Mitglied des Beirates der Europäischen Gesellschaft für Nuklearmedizin

Priv.-Doz. Dr. Jürgen Petzold

  • Mitglied der Fachkommission Nuklearmedizin der Sächsischen Landesärztekammer

Dr. Marianne Patt

  • Mitglied des Editorial Board Journal of Radioanalytical and Nuclear Chemistry, Springer Verlag
  • Mitglied des Arbeitsausschusses Radiopharmaka der Deutschen Gesellschaft für Nuklearmedizin
  • Mitglied des Komitees der Arbeitsgemeinschaft Radiochemie/Radiopharmazie der Deutschen Gesellschaft für Nuklearmedizin

Ausstattung

  • Weites Spektrum von planaren und SPECT-Kamerasystemen (u.a. Doppelkopfkamera mit Transmissionskorrektur für Herzuntersuchungen, Ringkristallkamera für Hirnuntersuchungen)
  • Hochauflösende PET-Kamera
  • Zyklotron zur Synthese aller gängigen PET-Radiopharmaka und für Forschungsprojekte
  • Radiochemisches bzw. RIA-Labor (HPLC, Gas-Chromatographie, Phosphor-Imager, Gamma-Counter, Gammaspektrometrie, Aktivimeter, LAF-Werkbänke, Pipettierstation, Gammaprobenwechsler)
  • 20-Betten-Therapiestation mit Abklinganlage
  • Laborausrüstung für in vitro- und tierexperimentelle Forschung
  • Ganzkörperzähler
  • Radiologieinformationssystem RIS (Patientendatenverwaltung)
  • Workstations zur multimodalen Bilddatenanalyse

Projekte

Publikationen


letzte Änderung: 26.07.2012

Kontakt

Klinik und Poliklinik für Nuklearmedizin
Sabri, Osama (Prof. Dr.)
Liebigstraße 18
04103 Leipzig
Telefon: +49 341 97-18003
Fax: +49 341 97-18129
E-Mail

Suche

Weitere Informationen

Hinweis:

Beachten Sie bitte, dass auch das gewünschte Jahr eingestellt sein muss, damit die Projekte angezeigt werden.

Hier finden Sie die Forschungsberichte bis 2007 im alten Layout.