Institut für Kulturwissenschaften

Teil der Einrichtung (oder mit ihr assoziiert)

Forschungsgebiete

  • Siehe unter den Einrichtungen des Institutes

Beschreibung

Mitgliedschaft in Leitungs- und Herausgebergremien, Einrichtungen der Forschungsförderung, Gutachtertätigkeit etc.

apl. Prof. Dr. Rainer Eckert

  • Mitglied Beirat Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR, Eisenhüttenstadt
  • Stellvertretendes Mitglied des Stiftungsrates der „Stiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur“
  • Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Gedenkstätte Hohenschönhausen
  • Mitglied Wissenschaftlicher Beirat Mauergedenkstätte Bernauer Straße (institutionell, stellvertretend)
  • Mitglied Deutscher Museumsbund
  • Mitglied wissenschaftlicher Beirat Gedenkstätte Geschlossener Jugendwerkhof Torgau
  • Mitglied Internationaler Beirat der Willy-Brandt-Stiftung Berlin
  • Mitglied Begleitgremium und Arbeitsgruppe „Leipziger Freiheits- und Einheitsdenkmal“
  • Mitglied Kuratorium Wissenschaftliche Stadtgeschichte Leipzigs 2015
  • Mitglied der Historischen Kommission beim Parteivorstand der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands
  • Mitglied Beraterteam Gedenkstätte Andreasstraße Erfurt
  • Mitglied Wissenschaftlicher Beirat Stiftung Ettersberg

Christian Fröhlich

  • Mitglied des Herausgebergremium des OpenAccess-Wissenschaftsjournals „arbeitstitel. forum für leipziger promovierende“, Meine-Verlag (http://www.wissens-werk.de/index.php/arbeitstitel)

Hon. Prof. Dr. Frank Hadler

  • Generalsekretär der Commission International des Études Historiques Slaves (CIEHS) beim CISH
  • Mitglied im Büro der Association Internationale d'Histoire Contemporaine de l'Europe (AIHCE) beim CISH
  • Vorsitzender der Karl-Lamprecht-Gesellschaft (Leipzig)
  • Mitglied des Steering Committee des European Network in Universal and Global History (ENIUGH)
  • Mitglied der Deutsch-Tschechischen und Deutsch-Slowakischen Historikerkommission
  • Mitglied des Johann-Gottfried-Herder-Forschungsrates
  • H-Soz-u-Kult -Fachredakteur für Geschichte Ostmitteleuropas
  • Mitherausgeber von Bohemia. Zeitschrift für Geschichte und Kultur der böhmischen Länder, München
  • Mitglied der internationalen Redaktion der Zeitschrift Časopis matice moravske, Brno
  • Redaktionsmitglied der Zeitschrift Comparativ. Beiträge zur Universalgeschichte und vergleichenden Gesellschaftsforschung, Leipzig.
  • Mitglied der internationalen Redaktion der Zeitschrift Historický Časopis, Bratislava
  • Mitherausgeber der Reihe Geschichtswissenschaft und Geschichtskultur im 20. Jahrhundert, Akademische Verlagsanstalt Leipzig
  • Mitherausgeber der Reihe Global History and International Studies, Leipziger Universitätsverlag

Nadine Jukschat

  • The Best Poster, as voted by conference delegates, for: Researching video game dependency? Some first empirical results of a qualitative interview study. Poster presentation at the BSA Medical Sociology Annual Conference 2011 in Chester, 14th - 16th September.

Kornelia Sammet

  • Mitglied des Vorstands der Sektion Religionssoziologie in der Deutschen Gesellschaft für Soziologie
  • Mitherausgeberin der Reihe „Veröffentlichungen der Sektion Religionssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie“ beim VS Verlag

PD Dr. Steffen Sammler

  • European Commission FP 7 expert

apl. Prof. Dr. Ulrich Johannes Schneider

  • Korrespondierendes Mitglied der Historischen Kommission des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels (seit 2010)
  • Stellvertretender Vorsitzender der Maximilian-Gesellschaft (seit 2009)
  • Vorstandsmitglied im Internationalen Promotionsprogramm der Research Academy Leipzig (RAL) (seit 2008)
  • Vorstandsmitglied des Konfuzius-Instituts Leipzig (seit 2007)
  • Direktor der Universitätsbibliothek Leipzig (seit 2006)
  • Leiter des Projekts "NS-Raubgut an der Universitätsbibliothek Leipzig", gefördert aus dem Haushalt des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien / Arbeitsstelle für Provenienzrecherche/-forschung (seit 2009)
  • Leiter (gemeinsam mit Prof. V. Klemm) des DFG-Projekts "Erforschung, datenbankgestützte Erschließung und digitale Präsentation der Damaszener Familienbibliothek Rifā'īya in der Universitätsbibliothek Leipzig"
  • Leiter des DFG-Projekts "Virtuelle Fachbibliothek Kommunikations- und Medienwissenschaften, Publizistik, Film- und Theaterwissenschaft" (Projekt mit der Universitätsbibliothek Frankfurt am Main und in Kooperation mit der Hochschule für Film und Fernsehen Potsdam und der Hochschule für Musik und Theater Leipzig) (seit 2007)
  • Leiter des DFG-Projekts "Digitalisierung, virtuelle Zusammenführung und digitale Bereitstellung des Codex Sinaiticus in Zusammenarbeit mit einem internationalen Konsortium sowie wissenschaftliche Erschließung des Leipziger Teils des Codex Sinaiticus" (seit 2006)
  • Leiter des Projekts "International Dictionary of Intellectual Historians", in Kooperation mit der "International Society for Intellectual History" (seit 2003)
  • Mitglied in der "Kommission Elektronisches Publizieren" der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig
  • Mitglied im Beirat der Zeitschrift "Bibliotheken in Sachsen" (seit 2008)
  • Mitglied der vorhabenbezogenen Kommission zur "Edition des Briefwechsels von Johann Christoph Gottsched" der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig (seit 2007)
  • Beiratsmitglied der Zeitschrift "Il Bibliotecario" (seit 2007)
  • Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der "Zeitschrift für Kulturphilosophie" (seit 2007)
  • Mitglied im Advisory Board der "Intellectual History Review" (seit 2006)
  • Herausgeber der Reihe "Schriften aus der Universitätsbibliothek Leipzig" (seit 2006)
  • Redaktionsmitglied der "Zeitschrift für Ideengeschichte" (seit 2006)
  • Mitherausgeber (mit Ricardo Pozzo, Verona) der Reihe "Forschungen und Materialien zur Universitätsgeschichte", Verlag Frommann-Holzboog, Bad Cannstatt (seit 2004)

Prof. Dr. Hannes Siegrist

  • Geisteswissenschaftliches Zentrum Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas, Leipzig (seit 1999, stellv. Vorsitzender)
  • Vorstandsmitglied des Centre for Area Studies, Leipzig
  • Mitglied der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig
  • Beirat im DFG-Graduiertenkolleg „Bruchzonen der Globalisierung“
  • Mitherausgeber: Moderne Europäische Geschichte, Wallstein Verlag, Göttingen.
  • Mitherausgeber und Redaktion: „Comparativ. Zeitschrift für Globalgeschichte und Vergleichende Gesellschaftsforschung“
  • Mitherausgeber: Forschungen zur Geschichte und Kultur des östlichen Mitteleuropa, Reihe des GWZO, Franz Steiner Verlag, Stuttgart.
  • Mitherausgeber: Themenportal „Europäische Geschichte“ (18.-20. Jh.)
  • Beirat: „Traverse. Zeitschrift für Geschichte“ (Zürich)
  • Beirat: „Dialektik. Zeitschrift für Kulturphilosophie“ (Hamburg)
  • Beirat: „Zeithistorische Forschungen“ (ab 2004, hg. v. Zentrum für Zeithistorische Forschung, Potsdam)
  • Beirat: „Jahrbuch des Simon-Dubnow-Instituts für jüdische Geschichte und Kultur“
  • Beirat „Comparer. Revue électronique des comparaisons en sciences sociales“
  • Beirat “Primary Sources on Copyright (1450-1900)”, www.copyrighthistory.org

Prof. Dr. Monika Wohlrab-Sahr

  • Mitglied des Konzils der Deutschen Gesellschaft für Soziologie
  • Mitglied des Fachkollegiums 111 der DFG
  • Vertrauensdozentin der Studienstiftung des deutschen Volkes
  • Vorsitzende des Wissenschaftlichen Beirats der Graduate School „Society and Culture in Motion“ (Martin-Luther-Universität Halle)
  • Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des Simon-Dubnow-Instituts
  • Prof. Dr. Monika Wohlrab-Sahr
  • Mitherausgeberin der Buchreihe „Religion in der Gesellschaft“ (Ergon-Verlag)
  • Mitglied des Editorial Board des „Annual Review of the Sociology of Religion“
  • Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der „Zeitschrift für Soziologie“
  • Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der Zeitschrift „Sozialer Sinn“
  • Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der „Zeitschrift für Qualitative Forschung“

Dr. Mathias Berek

  • Mitglied der Redaktion von Medaon - Magazin für jüdisches Leben in Forschung und Bildung

apl. Prof. Dr. Thomas Höpel

  • Redaktionssekretär von „Grenzgänge. Beiträge zu einer modernen Romanistik“.

Dr. Hans-Jürgen Lachmann

  • Chefredakteur und Herausgeber der „Kulturwissenschaftlichen Studien“, Passage-Verlag Leipzig

Dr. Thomas Schmidt-Lux

  • Redaktion sinnprovinz. Kultursoziologische Working Papers, Leipzig

Projekte

Publikationen


letzte Änderung: 26.07.2012

Kontakt

Institut für Kulturwissenschaften
Quadflieg, Dirk (Prof. Dr.)
Beethovenstraße 15
04107 Leipzig
Telefon: +49 341 97-35670
Fax: +49 341 97-35698
E-Mail

Suche

Weitere Informationen

Hinweis:

Beachten Sie bitte, dass auch das gewünschte Jahr eingestellt sein muss, damit die Projekte angezeigt werden.

Hier finden Sie die Forschungsberichte bis 2007 im alten Layout.