Institut für Anorganische Chemie

Teil der Einrichtung (oder mit ihr assoziiert)

Forschungsgebiete

  • Anorganische Molekülchemie, Koordinationschemie schwefel- und stickstoffhaltiger Liganden
  • Synthese und Strukturaufklärung (IR, NMR) und Reaktivität metallorganischer Verbindungen
  • Photochemie von Koordinationsverbindungen
  • Sonochemie
  • Synthese isotopenmarkierter Koordinationsverbindungen und hochfrequenzspektroskopische Methoden (EPR, ENDOR, ESEEM)
  • Festkörperreaktionen
  • Kristallzüchtung aus der Gas- und Flüssigphase (MOVPE und LPE) von Verbindungshalbleitern
  • Siehe auch Abteilungen des Institutes

Beschreibung

Mitgliedschaft in Leitungs- und Herausgebergremien, Einrichtungen der Forschungsförderung, Gutachtertätigkeit etc.

Prof. Dr. Dr. h. c. Lothar Beyer

  • Editorial Board der “Revista de la Sociedad Química del Peru”,
  • Sprecher des Freundeskreises der Fakultät für Chemie und Mineralogie

Prof. Dr. Evamarie Hey-Hawkins

  • Institut für Anorganische Chemie
  • Vertreterin des Instituts für Anorganische Chemie im Fakultätsrat der Fakultät für Chemie und Mineralogie der Universität Leipzig
  • Vorsitzende und Mitglied in zahlreichen Promotions-, Habilitations- und Berufungskommissionen und Mitglied der Struktur- und Haushaltkommission der Fakultät für Chemie und Mineralogie der Universität Leipzig
  • Externes Mitglied in Promotions- und Berufungskommissionen an anderen Universitäten
  • Vertreterin der Fakultät für Chemie und Mineralogie in der Forschungskommission der Universität Leipzig (bis 26.06.2012)
  • Mitglied der Graduiertenkommission der Universität Leipzig (Leitung der UK3)
  • Vertrauensdozentin für Angelegenheiten der Deutschen Forschungsgemeinschaft an der Universität Leipzig (bis 26.03.2012)
  • Gewähltes Mitglied im Fachforum Chemie (Molekülchemie) der Deutschen Forschungsgemeinschaft
  • Koordinatorin des Internationalen Promotions-Programms (IPP) “Research at the Frontiers of Chemistry” („Forschung in Grenzgebieten der Chemie“)
  • Koordinatorin des SOE-Programms „Materials Science and Catalysis“ (DAAD) mit Rumänien, Mazedonien, Serbien und KosovoKoordinatorin des ISAP-Programms (DAAD) mit der Monash University, Australien
  • Koordinatorin des Postdoktorandenprogrammes "Education and training in support for growth and development of a knowledge based society" ESF (EU) mit ”Babeş-Bolyai“ University in Cluj-Napoca, Rumänien
  • Koordinatorin und Sprecherin der Graduiertenschule: Leipzig School of Natural Sciences – Building with Molecules and Nano-objects (BuildMoNa)“
  • Sprecherin “Profilbildender Forschungsbereich 1” (PbF 1) “Multifunctional Materials and Processes from Molecules and Nanodevices” (zusammen mit M. Grundmann)
  • Koordinatorin der COST Action CM0802: The European Phosphorus Sciences Network (PhoSciNet): A Knowledge Platform for Advanced Applications
  • Koordinatorin der ESF Nachwuchsforschergruppe „Trägergebundene Katalyse für innovative Bio-, Nano- und Umwelttechnologie“
  • Vorsitzende des Kuratoriums des Instituts für Nichtklassische Chemie e. V.
  • Federführende Vertrauensdozentin der Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • Vertrauensdozentin der Universität Leipzig für das Organisationskomitee der Konferenz für Nobelpreisträger (Chemie) in Lindau
  • Mitglied des wissenschaftlichen Beirates der Zeitschrift für Anorganische und Allgemeine Chemie
  • Mitglied des Editorial Board of Chemistry Central Journal
  • Section Editor für Main Group Inorganic Chemistry
  • Mitglied des International Advisory Boards der Zeitschrift ChemPlusChem
  • Mitglied und Vorsitzende der Auswahlkommission Costin Nenitzescu – Rudolf Criegee – Vorlesung der GDCh
  • Mitglied der GDCh-Auswahlkommission Adolf-Stock-Gedächtnispreis und Wilhelm-Klemm-Preis
  • Mitglied im Förderverein Chemikum Marburg
  • Mitglied in Förderverein der Deutschen Technion-Gesellschaft e. V.
  • Mitglied im Direktorium des BBZ
  • Mitglied des Kuratoriums der Studienstiftung des deutschen Volkes
  • Mitglied in AcademiaNet
  • Gutachterin der Akkreditierungskommission "ASIIN"
  • Gutachterin für die Studienstiftung, den Australian Research Council (ARC), den Engineering and Physical Sciences Research Council (EPRSC, UK), den Deutschen Akademischen Austausch Dienst (DAAD), u. a. sowie zahlreiche chemische Journale
  • Gutachterin für das DAAD Programm PROMOS an der Universität Leipzig
  • Mitglied der "Kommission zur Untersuchung von Vorwürfen wissenschaftlichen Fehlverhaltens" an der Universität Leipzig bis zum 26.03.2012
  • Mitglied im Virtual Institute for Energy Research (VIER)
  • Mentorenschaft im ProFiL-Programm der Universität Berlin

Prof. Dr. Berthold Kersting

  • Institut für Anorganische Chemie
  • Mitglied der Arbeitsgruppe „Koordinationschemie" (Sprecher Prof. H.-J. Krüger, Kaiserslautern)
  • Vorsitzender des GDCh-Ortsverbands Leipzig
  • Bibliotheksbeauftragter der UB Leipzig für die „UB-Zweigstelle Chemie“
  • Mitglied der Promotionskommission der Fakultät für Chemie und Mineralogie
  • Mitglied der Struktur- und Haushaltskommission der Fakultät für Chemie und Mineralogie
  • Mitglied der Studienkommission der Fakultät für Chemie und Mineralogie
  • Mitglied des Fakultätsrats der Fakultät für Chemie und Mineralogie
  • Beiratsvorsitzender des Instituts für Nichtklassische Chemie
  • Kuratoriumsmitglied des Instituts für Nichtklassische Chemie
  • Vertrauensdozent der Konrad-Adenauer Stiftung
  • Mitglied im Albert-Magnus Verein

Prof. Dr. Harald Krautscheid

  • Senat
  • Mitglied der Haushaltskommission der Universität
  • Mitglied im Beirat des Instituts für Nichtklassische Chemie e. V. (INC)
  • Mitglied im Beirat der Universitätsstiftung Leipzig
  • Ordentliches Mitglied der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig

Ausstattung

  • Vierkreisdiffraktometer mit Tieftemperatur- und Auswertetechnik, EPR-Spektrometer einschließlich ENDOR-Techniken
  • Kristallzuchtanlagen
  • 400MHz-NMR Spektrometer (besonderes Zubehör: aluminiumfreier selektiver (27) Al-Probenkopf, Tripelresonanz-Breitband-Probenkopf, BB beobachten, (1)H/(31)P entkoppelt)
  • UV-VIS-Spektralfotometer
  • Sonoreaktoren
  • Potentiometrie-Cyclovoltammetrie
  • Bestrahlungseinrichtungen
  • Photolithograpische Techniken
  • Inertgastechnik zur Synthese luftempfindlicher Verbindungen
  • FT-IR-Spektrometer mit Mikroskopzusatz
  • MOVPE-Reaktoren
  • Magnetometer-Suszeptometer

Projekte

Publikationen


letzte Änderung: 26.07.2012

Kontakt

Institut für Anorganische Chemie
Kohlmann, Holger (Prof. Dr.)
Linnéstraße 3
04103 Leipzig
Telefon: +49 341 97-36201
Fax: +49 341 97-36199
E-Mail

Suche

Weitere Informationen

Hinweis:

Beachten Sie bitte, dass auch das gewünschte Jahr eingestellt sein muss, damit die Projekte angezeigt werden.

Hier finden Sie die Forschungsberichte bis 2007 im alten Layout.