Institut für Anglistik

Teil der Einrichtung (oder mit ihr assoziiert)

Forschungsgebiete

  • Siehe unter den Einrichtungen des Institutes

Beschreibung

Mitgliedschaften in Leitungsgremien wissenschaftlicher Gesellschaften, Herausgebergremien etc.

Prof. Ph. D. Isabelle Buchstaller

  • Gutachterin National Science Foundation (USA), Social Sciences and Humanities Research Council of Canada, Schweizerischer Nationalfonds zur Förderung der Wissenschaftlichen Forschung (SNF)

Prof. Dr. Sabine Fiedler

  • Vorsitzende der Gesellschaft für Interlinguistik e.V. (GIL)
  • Mitglied im Beirat der Europäischen Gesellschaft für Phraseologie (EUROPHRAS)
  • Mitglied des Editorial Board der Zeitschrift Language Problems & Language Planning
  • Mitglied Scientific Council of the Polish scientific linguistic journal „Białostockie Archiwum Językowe”

Dr. Frauke Hofmeister

  • Vorstandsmitglied (Schatzmeisterin) der German Association for the Study of British Cultures / Deutsche Gesellschaft für das Studium britischer Kulturen e.V.
  • Mitglied im Advisory Board der Zeitschrift Hard Times. Deutsch-englische Zeitschrift.

Stefanie Jung

  • Arbeitskreis für Vergleichende Mythologie e.V. Leipzig.
  • Clipper DJS e.V. - Deutsches Jugendwerk zur See, Hamburg.

Dr. Alexandra Lembert

  • Gutachterin der Studienstiftung des deutschen Volkes
  • Mitherausgeberin (mit Prof. Schenkel) ALPH: Arbeiten zur Literarischen Phantastik. Eine Schriftenreihe der Universität Leipzig, Frankfurt a. M. Peter Lang
  • Gutachterin für Medical History

Prof. Dr. Wolfgang Lörscher

  • Gutachter des Social Sciences Research Council of Canada
  • Mitglied des Advisory Board der Hong Kong Translation Society
  • Mitglied des editorial committee (Linguistik) von Foxwell & Davies Italia srl
  • Mitglied des Advisory Board: CLINA: Revista Interdisciplinaria de Traducción, Interpretación y Comunicación Intercultural / An Interdisciplinary Journal of Translation, Interpreting and Intercultural Communication. Salamanca.

Dr. Sabine Müller

  • Mitherausgeber des Sammelbandes "From Ego to Eco - mapping the shift from anthropocentrism to ecocentrism in Humanities research".

Dr. Sylvia Reuter

  • Ehrenamtliche Fachgutachterin für die Alexander-von-Humboldt-Stiftung

Prof. Dr. Elmar Schenkel

  • Vertrauensdozent der Studienstiftung des deutschen Volkes
  • Gutachter DFG, DAAD, Alexander-von-Humboldt-Stiftung
  • Mitglied Kuratorium der Hugo Kükelhaus Stiftung Soest
  • Mitglied im Vorstand Arbeitskreis Vergleichende Mythologie
  • Mitglied des Advisory Board: Inklings Jahrbuch für Literatur, The Wellsian (London), The Powys Journal, Fastitocalon – Papers on Phantastic Literature
  • Mitherausgeber ALPH – Arbeiten zur Literarischen Phantastik, Peter Lang Verlag

Prof. Dr. Norbert Schlüter

  • Mitglied im BIG-Kreis der Stiftung LERNEN des Domino Verlags

Prof. Dr. Doris Schönefeld

  • Gutachterin der Studienstiftung des deutschen Volkes
  • Vorsitzende der Promotionskommission Sprachwissenschaft der Philologischen Fakultät der Universität Leipzig
  • Mitglied im Editorial Board der Buchreihe ‚Human Cognitive Processing‘ bei Benjamins

Prof. Dr. Stefan Welz

  • Neuherausgabe und Übersetzung v. Henry Handel Richardson's Maurice Guest (Herausgeberschaft im Verlag Connewitzer Verlagsbuchhandlung, Leipzig; geplant f. 2012/13)
  • Mitherausgeber (mit Prof. Schenkel) der Reihe „Leipzig Explorations in Literature and Culture“, Galda und Wilch, Berlin

Dr. Dietmar Böhnke

  • Mitglied des Editorial Board des internationalen E-Journals Neo-Victorian Studies (www.neovictorianstudies.com)
  • Betreuung der Veranstaltungs-Website „UK in LE“ (Gemeinschaftsportal der ehem. Deutsch-Britischen Gesellschaft Leipzig, der Universitätsbibliothek und des Instituts für Anglistik zu englischen Veranstaltungen in Leipzig).

Projekte

Publikationen


letzte Änderung: 26.07.2012

Kontakt

Institut für Anglistik
Buchstaller, Isabelle (Prof. Dr.)
Beethovenstraße 15
04107 Leipzig
Telefon: +49 341 97-37310
Fax: +49 341 97-37347
E-Mail

Suche

Weitere Informationen

Hinweis:

Beachten Sie bitte, dass auch das gewünschte Jahr eingestellt sein muss, damit die Projekte angezeigt werden.

Hier finden Sie die Forschungsberichte bis 2007 im alten Layout.