Institut für Anatomie

Teil der Einrichtung (oder mit ihr assoziiert)

Forschungsgebiete

  • Makroskopische Anatomie
  • Nervengewebe: Regeneration, Glutamattransport, Ribbonsynapsen
  • Ovar: neuroimmunologische Signalwege und die Rolle des Endothels
  • Onkologie: CD97 und das Wachstum sowie die Metastasierung von Tumoren
  • Schilddrüse: autonome Erkrankungen
  • Herz/Skelettmuskulatur: Ultrastruktur, Histochemie
  • Haut: Keratinozyten

Beschreibung

Mitgliedschaft in Leitungs- und Herausgebergremien, Einrichtungen der Forschungsförderung, Gutachtertätigkeit etc.

Neurowissenschaftliche Gesellschaft

  • Prof. Dr. I. Bechmann

Mitglieder der Anatomischen Gesellschaft

  • Prof. Dr. Ingo Bechmann, Prof. Dr. J. Engele, Prof. Dr. K. Punkt , Prof. Dr. Fitzl,
  • Prof. Dr. F. Dehghani, Dr. Elke Brylla, Dr. S. Löffler, Dr. M. Nowicki, PD Dr. A. Ricken,
  • Dr. H. Steinke, Dr. Ödemis, Dr. H. Serke

Mitglied der Neurowissenschaftlichen Gesellschaft

  • Prof. Dr. Ingo Bechmann

 

Mitgliedschaft in Redaktionskollegien, Herausgebergremien

  • Prof. Dr. I. Bechmann: Glia, Annals of Anatomiy
  • PD Dr. F. Dehgahni: Annals of Anatomy
  • PD Dr. Karla Punkt: Editorial Board von „Acta Histochemica“
  • Dr. A. Ricken:F1000 Prime Faculty Member of Reproductive Endocrinology & Infertility

Ausstattung

  • Histologie: Immunhistologie, Immunfluoreszenz, Polarisationsmikroskopie, Morphometrie
  • Elektronenmikroskopie: Transmissionselektronenmikroskopie, Immunogold-Technik
  • Zellkultur
  • Proteinbiochemie: SDS-PAGE, Western Blotting, Immunpräzipitation
  • Allgemeine Molekularbiologie: PCR, Cloning von CDNAs, Expression und Reinigung von Fusionsproteinen, in situ Hybridisierung
  • Makroskopie: Plastination, Injektion, Korrosionstechnik, Aufhellung

Projekte

Publikationen


letzte Änderung: 26.07.2012

Kontakt

Dezernat für Forschungs- und Transferservice
Ritterstraße 26
(3. Etage)
04109 Leipzig
Telefon: +49 341 97-35000
Telefax: +49 341 97-35009
E-Mail

Suche

Weitere Informationen

Hinweis:

Beachten Sie bitte, dass auch das gewünschte Jahr eingestellt sein muss, damit die Projekte angezeigt werden.

Hier finden Sie die Forschungsberichte bis 2007 im alten Layout.