Fakultät für Physik und Geowissenschaften

Teil der Einrichtung (oder mit ihr assoziiert)

Beschreibung

Physikalische Erkenntnisse wurden den Hörern der Leipziger Universität schon seit ihrer Gründung 1409 vermittelt. Im Jahr 1557 wurde eine erste Professur für Physik geschaffen. Im Jahr 1871 wurde einer der ersten geographischen Lehrstühle Deutschlands an der Universität Leipzig eingerichtet. Im 20. Jahrhundert erlebte die Leipziger Physik mit Forschern wie Otto Wiener, Ludwig Boltzmann, Werner Heisenberg oder Gustav Hertz eine Blütezeit. Heute wird das Studienfach Physik in deutscher und in englischer Sprache angeboten. 1204 Studierende aus 38 Ländern bemühen sich um die begehrten Studienabschlüsse an der Fakultät für Physik und Geowissenschaften.


letzte Änderung: 26.07.2012

Kontakt

Fakultät für Physik und Geowissenschaften
Haase, Jürgen (Prof. Dr.)
Linnéstraße 5
04103 Leipzig
Telefon: +49 341 97-32400
Fax: +49 341 97-32499
E-Mail

Suche

Weitere Informationen

Hinweis:

Beachten Sie bitte, dass auch das gewünschte Jahr eingestellt sein muss, damit die Projekte angezeigt werden.

Hier finden Sie die Forschungsberichte bis 2007 im alten Layout.