Fakultät für Chemie und Mineralogie

Teil der Einrichtung (oder mit ihr assoziiert)

Beschreibung

Die Chemie in Leipzig blickt auf eine mehr als 300-jährige Entwicklung an der Alma mater Lipsiensis zurück. Mit weitgehend rekonstruierter Gebäudesubstanz und dem Bezug eines Neubaus Chemie im Jahr 1999 wurden die Studien- und Ausbildungsbedingungen an der Fakultät auf modernes Niveau gebracht. Das Forschungsprofil der Fakultät konzentriert sich neben grundlagenbezogener Forschung und umweltrelevanten Themen auf die Schwerpunkte Chemie/Biowissenschaften, Materialwissenschaften und Grenzflächen.


letzte Änderung: 26.07.2012

Kontakt

Fakultät für Chemie und Mineralogie
Sträter, Norbert (Prof. Dr.)
Johannisallee 29
04103 Leipzig
Telefon: +49 341 97-36000
Fax: +49 341 97-36094
E-Mail

Suche

Weitere Informationen

Hinweis:

Beachten Sie bitte, dass auch das gewünschte Jahr eingestellt sein muss, damit die Projekte angezeigt werden.

Hier finden Sie die Forschungsberichte bis 2007 im alten Layout.