Abteilung für Hämatologie und Internistische Onkologie

Beschreibung

Mitgliedschaft in Leitungs- und Herausgebergremien, Einrichtungen der Forschungsförderung, Gutachtertätigkeit etc.

Prof. Dr. med. Dr. h. c. D. Niederwieser

  • Gutachter für den Schweizerischen Nationalfonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung
  • Gutachter für die Deutsche KrebshilfeGutachter für die Ethikkommission, Wien
  • Gutachter für das Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt
  • Leiter Abstrakts Selektionskommittee Europäische Stammzelltransplantationsgesellschaft EBMT Genf
  • Gutachter für internationale wissenschaftliche Zeitschriften (Blood, Bone Marrow Transplantation, Annals of Hematology)
  • Präsident der WBMTVorstandsmitglied der DGHO (Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie)
  • Vortrag im Europäischen Parlament Brüssel
  • Vortrag im Headquarter der United Nations (UN)
  • Mitglied der European Medicines Agency
  • Beirat (Mitherausgeber) für Nachschlagewerk medführer "Krebs"

PD Dr. med. Lange

  • Sekretär des Arbeitskreises der DGHO „Molekulare Diagnostik und Standardisierung“
  • Leiter der Arbeitsgruppe chronische myeloproliferative Neoplasien

Dr. M. Cross

  • Vorstandsmitglied Translationszentrum für Regenerative Medizin, Leipzig
  • Vorstandsmitglied und Schatzmeister „German Stem Cell Network
  • Gutachter: BmBF (Mitglied, eBio Panel); Leukaemia Research Fund UK (Site visit and Review Committee, Stem Cell Proteomics Facility), Foundation for Polish Sceince (einzelne Sachbeihilfe); DFG (einzelne Sachbeihilfe).

Prof. Dr. med. G. Behre

  • Gutachter der Deutschen Forschungsgemeinschaft DFGGutachter
  • Reviewer des Journals Blood der American Society of Hematology


Projekte

Publikationen


letzte Änderung: 26.07.2012

Kontakt

Abteilung für Hämatologie und Internistische Onkologie
Niederwieser, Dietger (Prof. Dr.)
Liebigstraße 20 a
04103 Leipzig
Telefon: +49 341 97-13050
Fax: +49 341 97-13059
E-Mail

Suche

Weitere Informationen

Hinweis:

Beachten Sie bitte, dass auch das gewünschte Jahr eingestellt sein muss, damit die Projekte angezeigt werden.

Hier finden Sie die Forschungsberichte bis 2007 im alten Layout.